Ingo Fischer liest aus seinem Buch „LEBENSWEGE“

EINLADUNG zu einer Lesung des Vierheimer Hospizvereins

 Lebenswege

Der 46-jährige Ingo Fischer ist ein Mensch, der gerne lacht und einen offenen Blick für die Lebenswelt um sich herum hat. Seit 22 Jahren arbeitet er in seinem Beruf als Altenpfleger und hat sich zum Sterbebegleiter ausbilden lassen. Dabei hat er einige Erfahrungen gesammelt, gute und schlechte. "Es ist ein Thema, dass früher oder später jeden von uns betrifft", sagt der Mann, der neben dem examinierte Altenpfleger auch Schriftsteller ist. Fischer hat im November 2016 ein Buch mit dem Titel „Lebenswege“ veröffentlicht.

Es beinhaltet sehr persönliche Geschichten, die von dem Spagat einer Pflegekraft zwischen seiner Arbeit und der Pflege eines nahen Angehörigen erzählen und sich mit den sensiblen Themen Altenpflege, Palliativversorgung und würdevoller Sterbebegleitung auseinandersetzen.

„Jeder von uns geht zwar seinen Weg, einige Wege kreuzen sich aber. Sie sind tragisch, freudig, können intensiv oder auch nur kurz sein“, erklärt der Autor den Titel seines Buches. Das Buch ist mit Hilfe des DHPV und des ambulanten Hospizdienstes in Duisburg entstanden und Herr Fischer möchte gerne die Erfahrungen aus seinem Berufsleben mit anderen interessierten Menschen teilen.

Die Lesung richtet sich an die Mitglieder und Mitarbeiter*innen des Hospizvereins und des Hospizes, besonders aber auch an alle Interessierte, die sich beruflich oder privat um die Pflege und Betreuung schwerkranker und sterbender Menschen sorgen.


Auf Einladung des Viernheimer Hospizvereins liest Fischer aus seinem Buch „Lebenswege“ am 16.Mai 2019 um 19.30 Uhr in der Kulturscheune.

Termine

 

Wir laden Sie herzlich ein, zu unseren Veranstalungen zu kommen:

 

8. Mai 19:30 Uhr Ev. Gemeindezentrum Mitgliederversammlung
16. Mai 19:30 Uhr Kulturscheune Lesung mit Ingo Fischer
24. Oktober 19:30 Uhr Kulturscheune "Ist Demenz vermeidbar? Einflußfaktoren und präventive Strategien" Dr. Rott HD
3.November 17:00 Uhr Auferstehungskirche Gedenkgottesdienst

 

Trauer Gesprächskreis
am  1. Dienstag, jeden Monat 19:30 Uhr

Trauercafé  
am  2. Montag, jeden Monat 14:30 Uhr

Sternenkinder  -still born-
am  2. Freitag, jeden Monat 20:00 Uhr

 

Weitere Informationen bei Viernheimer Hospizverein e.V.,Seegartenstr. 1 - 3, 68519 Viernheim
Tel : 06204 60 25 59, Fax : 06204 91 80 888, e-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!